Sie sind hier: News
Deutsch
English
Saturday, 18. November 2017

Graz: Platz nehmen im öffentlichen Raum

Folge IV von "Platz Nehmen im öffentlichen Raum" von Caritas Jugendstreetwork.

PassantInnen sollen ermutigt werden, den öffentlichen Raum wieder für sich zu entdecken. Die "Engemaschine" (eine Installation aus einem Baugerüst) soll zum Denken anregen; bei Sitz- bzw. Stehgelegenheiten und am Speakers-Corner kann jede(r) den neu entdeckten Freiraum genießen und dieses Anliegen aktiv unterstützen.

"Platz Nehmen im öffentlichen Raum" (Folge IV)
am 24. Mai 2011 ab 15:00 Uhr
am Grazer Tummelplatz.

In den letzten Jahren hat sich die Debatte um die Nützung des öffentlichen Raumes als eine erwiesen, die immer stärker auch die Lebenswelt der KlientInnen von Caritas Jugendstreetwork und der Jugend ganz allgemein betrifft. Daher versucht Caritas Jugendstreetwork ganz bewusst hier "Platz zu nehmen".

"Platz nehmen im öffentlichen Raum" ist eine Initiative von Caritas Jugendstreetwork, welche seit einer internationalen Tagung im Jahr 2009 bewusst weitergeführt wird. Gemeinsame Aktionen im öffentlichen Raum sollen alle Menschen näher zusammenbringen und so helfen, Vorurteile abzubauen und den Fokus wieder stärker auf ein gemeinsames Miteinander zu werfen.

18.05.2011 10:58 Alter: 7 Jahre