Sie sind hier: BAST / Fachtagungen / Fachtagung 2012
Deutsch
English
Wednesday, 18. October 2017

Download

Einladung_FT_2012_neu-1.pdf

Einladung zur Fachtagung und außerordentlichen Vollversammlung der BAST 2012

Fachtagung und außerordentliche Vollversammlung der BAST 2012

„BeWEGte Straße. Strategien zur Erweiterung der Handlungskompetenzen von Straßensozialarbeiter_innen.“

 

Die Fachtagung 2012 und die außerordentliche Generalversammlung der Bundesarbeitsgemeinschaft für Straßensozialarbeit, wird vom Vorstand der Bundes-BAST organisiert. Diese finden am Montag, den 27. und Dienstag, den 28. Februar 2012 im JUFA Salzburg, statt.

Die Fachtagung „BeWEGte Straße“ bearbeitet das Thema „Strategien zur Erweiterung der Handlungskompetenzen von Straßensozialarbeiter_innen.“

Der öffentliche Raum ist von immer stärkeren Begrenzungen durch politische und staatliche Maßnahmen geprägt. Dadurch sind auch die KlientInnen in ihrer Lebenswelt mit Veränderungen und immer mehr Druck konfrontiert. Für die tägliche Arbeit der Straßensozialarbeiter_innen bedeutet dies ständig neue Herausforderungen.

Die Tagung soll die Handlungsmöglichkeiten für die fachlichen Mitarbeiter_innen der Straßensozialarbeit erweitern und stärken, sowie die Auseinandersetzung mit notwendigen Positionsbestimmungen fördern.

Als Einstieg in die Tagung wird durch den Vorstand der BAST ein Überblick und Ausblick über die aktuellen Themen und Herausforderungen im Bereich der Straßensozialarbeit in Österreich gegeben und es werden Entwicklungen im internationalen Vergleich präsentiert.

 

Es folgen zweitägige Workshops zu den Themen:

  • Neue WEGE in der Gesprächsführung mit Klient_innen: Einführung in den provokativen Stil
  • WEGE der Konfrontation: Umgang mit Konflikten im öffentlichen Raum
  • Gesellschaftspolitische Diskussionen beWEGen: Zur Positionsbestimmung von Straßensozialarbeit

Nähere Details zu Programm und Anmeldung siehe Einladung.