Sie sind hier: BAST / Fachtagungen / Fachtagung 2010
Deutsch
English
Tuesday, 12. December 2017

Fachtagung 2010

Die alljährliche Vollversammlung der Bundesarbeitsgemeinschaft Streetwork/Mobile Jugendarbeit und die dazugehörige Fachtagung wird im Jahr 2010 von der Region Ost mit Unterstützung vom Vereinsvorstand organisiert. Sie finden vom 22. bis 23. April 2010 im Bildungshaus Schloss Puchberg in Wels, in Oberösterreich statt.

Die Fachtagung „Wir gehen auf sie Straße!“ dreht sich um das Thema „Strategien zur Rückeroberung des öffentlichen Raums“. Durch die staatlichen und gesellschaftlichen Veränderungen im öffentlichen Raum, werden immer mehr die Aufträge und Aufgaben von Straßensozialarbeit beeinflusst und die Spannungsfelder größer. Die Tagung soll Bewusstsein für die Veränderungen in diesem Bereich schaffen und gleichzeitig Handlungsmöglichkeiten für die fachlichen MitarbeiterInnen aufzeigen bzw. diese stärken.

Als Einstieg in diese Thematik beginnt die Tagung mit einem Impulsreferat mit dem Titel „Zum Regieren öffentlicher Räume über (Un)sicherheit. Perspektiven Sozialer Arbeit angesichts der Dominanz lokalstaatlicher Ordnungspolitiken“ mit anschließender Diskussion.
Es folgen zweitägige Workshops zu den Themen:
• Zwischen Schlagzeile und Inszenierung: Öffentlichkeitsarbeit im Sozialbereich
• Ambivalente Fachlichkeit? Zu Qualitäten von Streetwork im Spannungsfeld von Hilfe und sozialer Kontrolle
• Überfalle auf die Wirklichkeit. Eine Einführung in das Königreich der Einbildungskraft

Die ordentliche Vollversammlung der BAST findet am 23. April 2010 um 10:00 statt.
Es werden die bisherigen Vorstandsmitglieder entlastet und enthoben sowie ein neuer Vorstand gewählt.

Der Kostenbeitrag für die Fachtagung beläuft sich auf € 110,- (Unterkunft und Verpflegung sind NICHT inbegriffen). Mitglieder der BAST, die den Mitgliedsbeitrag für 2010 eingezahlt haben, bekommen eine Ermäßigung von € 25,-.
Genaue Details zu Unterkunft und Programm entnehmt bitte den beiliegenden Informationsblättern. Bei Interesse bitte den Anmeldebogen ausfüllen und bis 7. April 2010 an 02236/677680 faxen oder einscannen und an office@bast.at mailen.
Den Tagungsbeitrag bitte bis zum 19. April 2010 auf folgendes Konto einzahlen: Kto.-Nr. 86210-267-591, BLZ 14000 (BAWAG), lautend auf: Bundesarbeitsgemeinschaft Streetwork/Mobile Jugendarbeit. Verwendungszweck: Fachtagung, Familienname, Name der Einrichtung.
Die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung sind vor Ort zu bezahlen.

Auf Euer Kommen freuen sich die Region Ost und der Vereinsvorstand der BAST.

Die Einladung inklusive detailliertem Programm und Anmeldeformular findest Du rechts als Download.